MAGDALENA BETLEJA

Magdalena Betleja ist Absolventin der Geigenklasse von Prof. Ariadna Lwowicz-Pawlowska an der Musikakademie in Krakau.
Ihre instrumentalischen Fähigkeiten verfeinerte sie an zahlreichen Meisterkursen.
Sie spezialisiert sich auf die frühschulischen modernen Methoden im Geigenunterricht. Seit 1994 ist sie als Pädagogin in der Geigenklasse an der Staatlichen Musikschule in Przemysl tätig, wo sie  auch mit Vorliebe  Kinder-und Jugendkammergruppen leitet. Unter ihren Schülern befinden sich Preisträger  nationaler und internationaler Wettbewerbe. Sie ist außerdem Dozentin für Violin- und Geigenkurse in Polen und im Ausland sowie Jurorin bei Musikwettbewerben. In den Jahren 1994 – 1999 war sie Mitglied des Europäischen Jugendorchesters unter der Schirmherrschaft von Sir Yehudi Menuhin und des Cappella Priemisiliensis Orchesters. Seit 2000 ist sie Konzertmeisterin des Streichquartetts in Przemysl und künstlerische Leiterin des Kammerorchesters in Przemysl. Als Kammermusikerin und Solistin trat sie in vielen europäischen Ländern auf und arbeitete mit vielen herausragenden Künstlern zusammen. Seit 2005 ist sie künstlerische Leiterin des Festivals Musikherbst in Przemysl und seit 2010 Präsidentin der Musikgesellschaft in Przemyśl. Sie arbeitet mit vielen Kulturinstitutionen in Europa zusammen und organisiert Musikprojekte mit besonderem Schwerpunkt auf der Förderung der polnischen Musik. Für ihre künstlerische und pädagogische Tätigkeit wurde sie mehrmals vom Minister für Kultur und Nationales Erbe, von dem Marschall der Woiwodschaft Vorkarpaten, von dem Präsidenten der Stadt Przemyśl und anderen Kulturinstitutionen ausgezeichnet.